Herausforderungen & Lösungen

Das Lohmener Modell für Organisationen: Die Funktionen in einer Organisation.

Erfahrungsgemäß sind die Funktionen einer Organisation (siehe Abbildung) nicht gut genug miteinander verbunden. Dies hat u.a. zu folgende Konsequenzen:

  • Arbeit fließt nicht – Wartezeiten verhindern Effizienz.
  • Strategie und Umsetzung sind nicht nicht miteinander verbunden.
  • Führung findet praktisch nicht statt.

Mit meiner Unterstützung erreicht Ihre Organisation u.a.:

  • 95% der Projekte Ihrer Organisation sind in Time – in Scope – in Budget.
  • Die Time-to-Market Ihres Unternehmens ist Benchmark für Marktbegleiter.
  • Ihr Unternehmen erledigt viel mehr in kürzerer Zeit als bisher. Es werden schneller und kostengünstiger innovativere Produkte erstellt und Services erbracht.
  • Die Funktionen Ihrer Organisation funktionieren und sind sehr gut miteinander verbunden.

Ihre Organisation zeichnet sich danach dadurch aus, dass sie u.a.

  • ihr Potential ausschöpft,
  • widerstandsfähig, resilient ist,
  • adaptiv, flexibel und anpassungsfähig ist,
  • ihre Kunden schnell mit innovativen Produkten und Services begeistert

Mit dem Ziel, Arbeit – und damit Wertschöpfung – in Ihrer Organisation ins Fließen zu bringen, arbeiten wir an und mit den Funktionen Ihrer Organisation. Dazu coache, berate und trainiere ich Ihre Mitarbeiter, Teams und Organisationseinheiten.

Interessiert? Dann lassen Sie uns darüber reden. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Es gibt zwei verschiedene Programme:

Möchten Sie mehr Details erfahren? Bitte lesen Sie weiter.


Erzeugen Sie mehr Wert mit weniger Aufwand und mehr zufriedenen Menschen, indem Ihre Organisation dauerhaft richtig die richtigen Dinge richtig tut.

Wie oft sagen Sie bei den folgenden Fragen „Ja!“?

  • Werden Aufträge und Projekte in Ihrer Organisation nicht termingerecht abgeschlossen? Müssen Sie Ihre Organisation aus dem „Chaos Mode“ / „Fire Fighting Mode“ raus bringen? Muss Ihre Organisation die Anzahl abgeschlossener Projekte pro Jahr erhöhen ohne Investitionen zu tätigen?
  • Überwiegt in Ihrer Organisation der Aufwand immer den Nutzen? Liefern in Ihrer Organisation mehr Teams nicht mehr Wert?
  • Muss Ihre Organisation innovativer werden? Müssen schneller und kostengünstiger innovativere Produkte erstellt und Services erbracht werden?
  • Haben Sie in Ihrer Organisation die perfekte Strategie, nur mit der Umsetzung klappt es nicht?
  • Ist die Marktpositionierung Ihrer Organisation zu schlecht?
  • Ist Ihr Unternehmen zu schlecht auf unsichere Umstände vorbereitet?
  • Haben Sie schon viele Methoden, Modelle und Frameworks ausprobiert, doch keines brachte wirklich eine Verbesserung?
  • Ist die Time-to-Market Ihres Unternehmens zu lang? Ist Ihr Unternehmen nicht in der Lage, schnell auf Marktsituationen/Herausforderungen zu reagieren?
  • Funktioniert „Agilität“ in Ihrer Organisation zu schlecht? Sind Ihre Scrum-Teams nicht produktiv (genug)? Funktioniert in Ihrer Organisation die „agile Skalierung“ nicht (gut genug)?
  • Muss die Kommunikation zwischen Menschen, Teams, Abteilungen und Einheiten in Ihrer Organisation besser werden? Haben die Stakeholder Ihrer Organisation kein gemeinsames Verständnis?
  • Passt die Organisationskultur nicht (mehr) zur Arbeitsweise? Verhindern interne Spannungen, dass Ihre Organisation voran kommt?
  • Haben die Menschen in Ihrer Organisation zu viel zu tun? Sind die Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu unzufrieden mit den Ergebnissen ihrer Arbeit?

Vermutlich haben Sie noch viele weitere Probleme und Herausforderungen.

Interessiert? Dann lassen Sie uns darüber reden. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Dann behindert u.a. mindestens eine der folgenden Ursachen Ihre Organisation:

  • Arbeit fließt nicht – Wartezeiten verhindern Effizienz.
    • Schätzen Sie mal: In wie viel Prozent der Zeit, die ein Auftrag, ein Projekt o.ä. in einer Organisation braucht, um abgeschlossen und geliefert zu werden, wird wirklich daran gearbeitet?
      • In klassisch organisierten Unternehmen wird in 0,5% bis 5% der Zeit, die ein Auftrag/Projekt insgesamt braucht, wirklich daran gearbeitet. Der Rest ist Wartezeit. Arbeit wartet hier also mindestens 95% bis 99,5% der Zeit, in der sich diese in der Organisation befindet.
      • In Organisationen, die „agil machen“ wird in 10% der Gesamtdurchlaufzeit daran gearbeitet, d.h. es gibt hier immer noch mindestens 90% Wartezeit an der gesamten Durchlaufzeit.
    • Das Problem sind also nicht langsame Teams, sondern schlechte Zusammenarbeit in der Organisation.
    • 90% bis 99,5% der Zeit wird verschwendet. Und wenn Teams dann schneller arbeiten, erhöht sich die Verschwendung noch, da die Wartezeiten nicht abnehmen.
  • Die Strategie ist nicht mit der Umsetzung verbunden. Die Mitarbeiter kommen vor lauter „Tagesgeschäft“ nicht dazu, strategische Themen zu bearbeiten. Und oftmals ist ihnen auch gar nicht bekannt, wie Arbeiten auf die Strategie einzahlen. Zusätzlich fehlt von denen, die mit Kunden und am Markt arbeiten, die Rückmeldung an die Strategie. Es ist dann nicht verwunderlich, dass Trends „verschlafen“ werden, obwohl diese bekannt sind.
  • Führung findet praktisch nicht statt. Statt Menschen zu Höchstleistungen zu führen, werden diese durch (Verhaltens-)Kontrolle und Entmündigung demotiviert. Durch Überregulierungen wird das Einhalten von Vorschriften wichtiger als das Erbringen einer Leistung. Wissen und Fähigkeiten sind vorhanden, nur kommen diese nicht zum Einsatz.

Vermutlich gibt es noch viele weitere Ursachen.

Beauftragen Sie mich, die Kraft Ihrer Organisation frei zusetzen. Ich weiß, was zu tun ist und wo man anfangen muss. Ich weiß, wie Business Agilität funktioniert. Ich weiß, was zu tun ist, um ein viel erfolgreicheres Unternehmen zu werden.

Indem ich z.B. nur auf Teamebene eingriff, konnte ich die Zeiten für die Entwicklung von Produkten um 50% reduzieren, was zu Budgeteinsparungen in gleicher Höhe führte. Und durch die Verknüpfung von Strategie und Umsetzung werden wir noch bessere Ergebnisse für Ihr Unternehmen erzielen.

Interessiert? Dann lassen Sie uns darüber reden. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Nachdem wir die Ursachen beseitigt haben, wird Ihre Organisation in einer wesentlich besseren Position sein:

  • Ihre Organisation schließt doppelt so viele Projekte pro Jahr ab wie vorher, ohne große Investitionen getätigt zu haben.
  • 95% der Aufträge und Projekte in Ihrer Organisation werden in Time – in Scope – in Budget abgeschlossen. Ihre Organisation ist weit entfernt von einem „Chaos Mode“ / „Fire Fighting Mode“.
  • In Ihrer Organisation überwiegt der Nutzen immer den Aufwand. In Ihrer Organisation liefern mehr Teams auch mehr Wert.
  • In Ihrer Organisation ist die Strategie sehr gut mit der Umsetzung verbunden.
  • Ohne viele Methoden, Modelle und Frameworks erreicht Ihre Organisation eine wirkliche Verbesserung. Und ist in der Lage, sich zukünftig immer wieder anzupassen.
  • „Agilität“ funktioniert in Ihrer Organisation wirklich gut. Ihre Teams sind produktiv, obwohl sie Scrum machen. Die „agile Skalierung“ Ihrer Organisation funktioniert gut.
  • Die Kommunikation zwischen Menschen, Teams, Abteilungen und Einheiten in Ihrer Organisation ist gut. Alle Stakeholder Ihrer Organisation haben ein gemeinsames Verständnis.
  • Die Organisationskultur passt sich permanent dem Vorgehen an und unterstützt dieses.
  • Ihre Organisation nutzt interne Spannungen produktiv, um voranzukommen und sich weiterzuentwickeln.
  • Die Menschen in Ihrer Organisation haben genügend Zeit, sich um die wichtigen Dinge zu kümmern. Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens sind zufrieden mit den Ergebnissen ihrer Arbeit.

Naturgemäß ist diese Auflistung unvollständig.

In der Zukunft müssen Sie dann mit folgenden Effekten in Ihrer Organisation rechnen:

  • Ihre Organisation schafft mehr Wert mit weniger Aufwand und zufriedeneren Mitarbeitern, weil sie richtig die richtigen Dinge richtig tut – und das dauerhaft.
  • Ihre Organisation ist ein finanziell solides und krisenfestes Unternehmen, das nachhaltig effektiv und effizient mit innovativen Produkten und Services seine Kunden begeistert.
  • Ihr Unternehmen ist in der Lage, schnell und innovativ auf Marktsituationen und Herausforderungen zu reagieren.
  • Ihr Unternehmen ist resilient und gut vorbereitet auf unsichere Umstände.
  • Ihre Organisation ist Maßstab für Innovation und hat eine deutlich verbesserte Marktpositionierung.

Naturgemäß ist diese Auflistung unvollständig.

Interessiert? Dann lassen Sie uns darüber reden. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Wie erreichen wir diese Veränderung?

In jeder Organisation gibt es folgende Funktionen (siehe Abbildung):

Das Lohmener Modell für Organisationen: Die Funktionen in einer Organisation.
  • 1. Wertschöpfung: Hier erfolgt die Wertschöpfung in direkter Beziehung mit dem Kunden.
  • 2. Koordination & Services: Hier wird die Wertschöpfung koordiniert und die von ihr benötigten Services bereitgestellt.
  • 3. Taktisch-operatives Management: Hier wird das laufende Geschäft geführt.
  • 4. Strategie: Hier wird die Zukunft der Organisation gestaltet.
  • 5. Identität: Hier werden der Zweck, die Identität, die Werte etc. der Organisation definiert.

Diese Funktionen in der Organisation sind keine Hierarchie-Ebenen. Insbesondere ist auch keine Funktion wichtiger oder besser als eine andere. Alle Funktionen sind gleich wichtig und notwendig, um eine erfolgreiche Organisation zu sein.

Für eine erfolgreiche Organisation müssen diese Funktionen nicht nur jeweils einzeln funktionieren, sondern auch so miteinander vernetzt sein, dass die Organisation insgesamt gut funktioniert. Die dazu notwendigen Veränderungen müssen von den Experten vor Ort – Ihren Mitarbeitern – selbst erarbeitet und umgesetzt werden. So bleiben diese im Lead und aktiv in der Umsetzung. Die dazu notwendige Unterstützung biete ich, indem ich Sie und Ihre Mitarbeiter coache, berate und trainiere.

Interessiert? Dann lassen Sie uns darüber reden. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Es gibt zwei verschiedene Programme: